Saisonrückblick 2017/18

21.07.18 –Die zweite Saison der Tischtennisabteilung des VfL Güldenstern Stade ist vorbei. Wir blicken auf die vergangene Saison zurück:

Im Herrenbereich stellten wir eine Mannschaft auf Bezirksebene und drei Mannschaften auf Kreisebene. Alle Teams konnten ihr Klasse halten. Die erste und zweite Mannschaft landete jeweils im guten Mittelfeld. Unsere Dritte siegte im Relegationsspiel und konnte dadurch die Klasse halten. Im unteren Mittelfeld beendete unsere vierte Herrenmannschaft die Saison.

Nach der Fusion hat es nach langem Hin und Her endlich geklappt, dass der neue Vereinsname VfL Güldenstern Stade vom TTVN genehmigt wurde. Es wurde Mitte Januar eine Vereinsmeisterschaft gespielt. Näheres gibt es im dazu veröffentlichtem Beitrag. Vereinsmeister im Einzel wurde Sven Stehr. Im Doppel gewannen Leon Bömmelburg und Hans-Joachim Busse. Außerdem wurden TTVN-Races ausgerichtet.

Im Jugendbereich meldeten wir zwei Jungen- und zwei Schülermannschaften. Unsere erste und zweite Jungenmannschaft wurde in der Kreisliga und Kreisklasse jeweils Zweiter. Die Schülermannschaften spielten in der gleichen Klasse und landeten auf Platz drei und Platz acht. Die Pokalrunde verlief ebenfalls erfolgreich. Gleich zwei Teams konnten bis ins Finale vorziehen. Dabei erreichte die erste Jungenmannschaft und die zweite Schülermannschaft jeweils einen tollen vierten Platz. Bei den Kreismeisterschaften konnten wir einige gute Platzierungen erreichen. Zahlreiche Spieler zogen bis ins Viertelfinale vor. In den Doppelkonkurrenzen der Schüler A- und B-Klassen wurden Hammerschmidt/ Monge-Reig (Schüler A) dritter und Hammerschmidt/Theodosiadou (Schüler B) zweiter. Im Januar dieses Jahres traten Silas und Mika Brokelmann beim Neujahrsturnier an und kamen bis ins Finale. Dort mussten sie sich leider geschlagen geben, erreichten somit aber einen tollen zweiten Platz. Auch bei den Vereinsmeisterschaften nahmen zahlreiche Jugendliche teil. Nico Ahlf konnte hier seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen.

Wir sind sehr zufrieden mit der vergangenen Saison und blicken bereits gespannt auf die nächste Saison.


Halbfinale bei den Vereinsmeisterschaften 2018 zwischen Nico Ahlf und Mika Brokelmann

VfL Newsletter

Tragen Sie sich jetzt für unsere Newsletter ein!

VfL @ Facebook

VfL @ Facebook

VfL @ Facebook

Kontakt

VfL von 1850 e.V. Stade
Ottenbecker Damm 50
21684 Stade

Tel.: 04141 – 621 27
Fax: 04141 – 621 29

info@vfl-stade.de
www.vfl-stade.de

Öffnungszeiten:  
Montag - Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr
Montag: 15:00 - 18:00 Uhr

Partner

  • Stade
  • Hasselbring
  • Lindemann
  • Spreckelsen
  • SPK-SAL
  • Stadtwerke
  • OIL
  • AOK
Verein für Leibesübungen von 1850 e. V. Stade
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen