Interland Cup 2017 in Mouvaux/Frankreich

VfL Stade „Herrentrio“ in Mouvaux in Frankreich

Oktober 2017 - Vom deutschen Rollsport und Inline Verband wurden für den diesjährigen Interland Cup in Mouvaux/Frankreich Marc Brokelmann, Kolya Laade und Max Grüschow vom VfL Stade nominiert. Neun Nationen hatten ihre Sportler nach Mouvaux entsandt. Aus Deutschland wurden insgesamt 25 Sportler für diesen Wettbewerb vom deutschen Rollsport – und Inline Verband nominiert. Für alle ist die Nominierung schon eine Auszeichnung.

Für Max Grüschow, war es ein besonderer Moment als Max hörte, dass er zum ersten Mal für einen internationalen Wettbewerb nominiert wurde, um dort Deutschland zu vertreten.

Gut vorbereitet machte sich das „Herrentrio“ auf den Weg. Schon die Anreise mit dem Flugzeug war für den jungen Sportler ein einziges Ereignis. Schließlich war Max noch nie geflogen.

Schon nach dem ersten Training wurde Max klar, dass international alles ein wenig anders und die Konkurrenz deutlich stärker ist. Am nächsten Tag musste der Kleinste auch schon seinen Wettbewerb absolvieren. Max stand alle seine Sprünge, doch leider wollten die Pirouetten ihm nicht wie gewohnt gelingen. Max belegte mit guter Leistung den 7. Platz. Auch mit einer fehlerfreien Kür wäre es sehr schwer gewesen eine Medaille zu erlaufen.

Für das nächste Jahr wird Max bestimmt fleißig trainieren damit er wieder nominiert wird, denn es hat so viel Spaß gemacht.

In der Kategorie Jugend Herren ging Kolya Laade vom VfL Stade an den Start. Im Einlaufen zur Kurzkür klappte jedes Element, leider schlich sich der ein oder andere Fehler in seine Kurzkür ein. Doch Kolya konnte mit seiner Kür überzeugen und sich über die Silbermedaille freuen.

Marc Brokelmann startete bei den Junioren Herren. Für ihn wurde es zum besten Kürwettbewerb der Saison 2017. Mit gutem Doppelaxel und gestandenem Dreifachsalchow konnte sich Marc ebenfalls die Silbermedaille sichern.

Ein gelungener Abschluss für die Saison 2017.

VfL Newsletter

Tragen Sie sich jetzt für unsere Newsletter ein!

VfL @ Facebook

VfL @ Facebook

VfL @ Facebook

Kontakt

VfL von 1850 e.V. Stade
Ottenbecker Damm 50
21684 Stade

Tel.: 04141 – 621 27
Fax: 04141 – 621 29

info@vfl-stade.de
www.vfl-stade.de

Öffnungszeiten:  
Montag - Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr
Montag: 15:00 - 18:00 Uhr

Partner

  • Stade
  • Hasselbring
  • Lindemann
  • Spreckelsen
  • SPK-SAL
  • Stadtwerke
  • OIL
  • AOK
Verein für Leibesübungen von 1850 e. V. Stade
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen