Leichtathletik-Jugend macht Weinheim unsicher

30.04.19 – Alle Jahre wieder begeben sich die Leichtathleten des VfL Stade in der ersten Woche der Osterferien auf Reisen. Angesagt ist eine Woche gespickt mit täglichen Trainingseinheiten, Freizeitangeboten und ganz viel Spaß miteinander.


53 Stader Athleten (9 bis 18 Jahre alt) und 7 Trainer sorgten in diesem Jahr nicht nur für eine belebte Jugendherberge sondern auch für munteres Treiben im nahegelegenen Sepp-Herberger-Stadion.

Aus Erfahrung gut – Weinheim war die auserwählte Stadt für die Saisonvorbereitung der Nachwuchs- und Topathleten des VfL Stade. Viele Male war die Stadt in Baden-Württemberg bereits das Ziel der Stader. Eine gute Infrastruktur kombiniert mit einem milden Klima sind einfach gute Grundlagen für die technikorientierte Vorbereitung auf die Freiluftsaison.

Die Vielfalt der Leichtathletik wurde an sieben Tagen mit viel Intensität, Ehrgeiz und Freude präsentiert. Staffelwechsel, Take-Offs im Weitsprung, beeindruckende Hochsprünge, schnelle Hürdenläufe, weit fliegende Speere und Disken, herausfordernde Laufspiele. Langeweile war hier deplatziert. 

Auch die Freizeitaktivitäten waren für Bewegungsfreudige ausgerichtet. So wanderten die Schwingestädter z.B. zur Burg Windeck, bewegten sich auf dem Philosophenweg in Heidelberg zum Heidelberger Schloss und vergnügten sich im Weinheimer Schwimmbad.

Plötzlich war er da – der Abschlussabend. Neben vielen Präsentationen, vorbereitet von den Athleten, hatten auch die Trainer etwas komponiert (am Klavier: Guido Clostermann), dass zumindest an diesem Abend für einen Ohrwurm nebst Überraschungseffekt sorgte.

Dem Wunsch vieler Mitreisenden – „Ich möchte noch eine weitere Woche hierbleiben“ – konnte natürlich nicht entsprochen werden. Jetzt sind erstmal alle gespannt auf die neue Freiluftsaison 2019!

Text und Fotos: Sierwald

VfL Newsletter

Alle Infos rund um unseren Verein direkt ins Postfach? Tragen Sie sich jetzt für den VfL-Newsletter ein!

VfL @ Facebook

VfL @ Facebook

VfL @ Facebook

Kontakt

VfL von 1850 e.V. Stade
Ottenbecker Damm 50
21684 Stade

Tel.: 04141 – 621 27
Fax: 04141 – 621 29

info@vfl-stade.de
www.vfl-stade.de

Öffnungszeiten:  
Montag - Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr
Montag: 15:00 - 18:00 Uhr

Partner

  • Stade
  • Hasselbring
  • Lindemann
  • Spreckelsen
  • SPK-SAL
  • Stadtwerke
  • OIL
  • AOK
Verein für Leibesübungen von 1850 e. V. Stade
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen