Kreisvergleichskampf der Leichtathleten

28.09.18 – Die Freiluftsaison der Leichtathleten ist so gut wie beendet. Ein Indiz dafür ist der Kreisvergleichskampf, der traditionell Ende September durchgeführt wird. Dazu eingeladen werden die besten C-und B-Schüler/innen der Kreise Cuxhaven, Rotenburg, Verden, Osterholz und Stade.

Vom VfL Stade wurden durch den Kreisvorsitzenden Johann Schlichtmann Bianca Zastrow, Guido Clostermann und Gesine Sierwald als Sichtungstrainer benannt. Ihre Aufgaben: die Mannschaftsaufstellung sowie deren Betreuung am Wettkampftag zu übernehmen. Noch im letzten Jahr hatte der Kreis Stade die begehrten Wanderpokale sowohl bei den Mädchen als auch bei den Jungen gewonnen.

Dieser Erfolg sollte als krönender Abschluss der Saison 2018 wiederholt werden. Vom VfL Stade wurden für diese Mission 25 Athletinnen und Athleten nominiert.

Gut vorbereitet und motiviert starteten die jungen Athleten aus dem Kreis Stade am vergangenen Samstag im Reisebus gen Wehdel (Kreis Cuxhaven).

Kurz vor dem ersten Startschuss hatte Johann Schlichtmann zum Fotoshootings der aller Mannschaften aus dem Kreis Stade aufgerufen. Die Wetterlage bis dahin kühl, windig und trocken entwickelte sich im Verlaufe der Veranstaltung als untragbar. Sturmböen und kräftige Regenschauer setzten den Athleten und Wettkampfstätten derart zu, dass eine eigens einberufene Besprechung aller Vertreter aus den genannten Kreisen einstimmig für den Abbruch dieser Traditionsveranstaltung stimmte.

Bis dahin glänzten aus Sicht der Vfler die 4x75m Staffel der B-Schülerinnen mit Startläuferin Mia Milioto, Bernice Amofa, Mayleen Bartz und Schlussläuferin Merle Schmidt. Mit ihrer Zeit von 39,86 sek waren sie dem Feld weit enteilt.

Trotz der widrigen Umstände sprangen die 12-Jährige Mia Milioto und die 13-jährige Mayleen Bartz beide hervorragende 1,51m im Hochsprung. Bei Gegenwind blieb die Uhr für Mayleen über 60m Hürden bei der ausgesprochen guten Zeit von 10,00 Sekunden stehen. Für mehr Glanzpunkte war keine Gelegenheit mehr.

Das Wetter sorgte für einen unvollendeten Kreisvergleich. Die Wanderpokale werden erst im nächsten Jahr wieder zum Einsatz kommen und dann hoffentlich wieder in den Kreis Stade wandern.

Für die Kreisauswahl wurden vom VfL Stade nominiert:

Schülerinnen U12

Amelie Ehrigsen, Merle Zastrow, Laura Sotomayor Sanchez, Finja Wiebusch Schüler U12 Noel Jalloh, Felipe Quadt, Fritz Scholz, Johann Fitschen, Lius Kleenlof, Mathis Karaschin

Schülerinnen U14

Mia Milioto, Beke Ahrens, Bernice Amofa, Mayleen Bartz, Kayla Arlt, Hannah Hagenah, Merle Schmidt, Jodie Wahlen

Schüler U14

Lukas Quadt, Mats Ehlers, Bennett Pauli, Jonathan Verse, Julian Tonn, Wenzel Branke, Malte von Minden

Text und Foto: Sierwald

VfL Newsletter

Tragen Sie sich jetzt für unsere Newsletter ein!

VfL @ Facebook

VfL @ Facebook

VfL @ Facebook

Kontakt

VfL von 1850 e.V. Stade
Ottenbecker Damm 50
21684 Stade

Tel.: 04141 – 621 27
Fax: 04141 – 621 29

info@vfl-stade.de
www.vfl-stade.de

Öffnungszeiten:  
Montag - Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr
Montag: 15:00 - 18:00 Uhr

Partner

  • Stade
  • Hasselbring
  • Lindemann
  • Spreckelsen
  • SPK-SAL
  • Stadtwerke
  • OIL
  • AOK
Verein für Leibesübungen von 1850 e. V. Stade
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen