Judoka präsentieren ihre Sparte

13.11.18 – Die Judoabteilung des VfL Stade hat im Rahmen ihres 50-jährigen Bestehens eine Jubiläumsparty gefeiert, eine sportliche. Viele Gäste schauten in der Sporthalle Am Hohenwedel den Aktiven aller Altersklassen zu, die ihren Lieblingssport vorstellten.

„Eigentlich ist es eine Egon-Krien-Schau“, sagte Abteilungsleiter Carsten Meyer. Allen Alters- und Leistungsklassen habe der engagierte Trainer in den vergangenen Jahren seinen ganz persönlichen Stempel aufgedrückt.

Der VfL wollte seinen Zuschauern Judo von der Pike an zeigen. Die Abteilung ist bundesweit erfolgreich. Die Frauen kämpfen in der 2. Bundesliga, die Männer in der Regionalliga. In den verschiedenen Altersklassen erkämpften sich Stader Athleten in den vergangenen Jahren immer wieder Titel bei Meisterschaften auf Landes- und Bundesebene. Die jüngsten Judoka beim VfL sind die sogenannten Judoschlümpfe. Die Kinder sind zwischen drei und fünf Jahre alt. Moderiert wurden die Vorführungen von Jörg Ladenthien, Thomas Kaiser und Henrike Schubert.

„Gurte sind dafür da, die Jacke zusammenzuhalten“

Henrike Schubert überreichte ein Geschenk der Abteilung an den ersten Schwarzgurtträger der VfL-Judokas, Egon Krien. „Gurte sind dafür da, die Jacke zusammenzuhalten, war ehemals eines der bekannten Zitate von unserem Erfolgstrainer“, verriet Henrike Schubert. Schwarzgurtträger Manfred Mattern, Gründungsmitglied, ehemaliger Abteilungsleiter und erfolgreicher Judoka, sollte ebenfalls geehrt werden. Er konnte aus gesundheitlichen Gründen den Preis nicht entgegennehmen.

Mit der Show-Veranstaltung endete die Jubiläumsfeier. Erst eine Woche zuvor lud der VfL seine Mitglieder und Freunde zum Training mit den Weltklasse-Sportlern Amelie und Theresa Stoll und Luise Malzahn ein.

Die Abteilung

Zur Judo-Abteilung des VfL Stade gehörten zu Spitzenzeiten 250 Mitglieder, berichtete Egon Krien. Die Mitgliederzahl sank bis auf 150 Mitglieder ab, ist in den letzten Jahren aber wieder auf 200 Judoka angewachsen.

Quelle: Stader Tageblatt

VfL Newsletter

Tragen Sie sich jetzt für unsere Newsletter ein!

VfL @ Facebook

VfL @ Facebook

VfL @ Facebook

Kontakt

VfL von 1850 e.V. Stade
Ottenbecker Damm 50
21684 Stade

Tel.: 04141 – 621 27
Fax: 04141 – 621 29

info@vfl-stade.de
www.vfl-stade.de

Öffnungszeiten:  
Montag - Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr
Montag: 15:00 - 18:00 Uhr

Partner

  • Stade
  • Hasselbring
  • Lindemann
  • Spreckelsen
  • SPK-SAL
  • Stadtwerke
  • OIL
  • AOK
Verein für Leibesübungen von 1850 e. V. Stade
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen