Handballerinnen verlieren das Topspiel in Garrel

05.11.19 – BV Garrel – VfL Stade 34:26. Die Handballerinnen des VfL Stade haben das Topspiel der Oberliga Nordsee verloren. Die Gäste taten sich in der ersten Viertelstunde gegen die offensive Abwehr schwer.

„Da fehlte die Bewegung ohne Ball. Außerdem haben wir uns zu oft festmachen lassen“, so Trainer Dennis Marinkovic. Nach einer Auszeit lief es besser. Aus dem 3:10-Rückstand machte der VfL zur Pause ein 13:14. Danach war das Spiel bis zur 40. Minute (17:18 aus VfL-Sicht) offen. „Danach schwanden die Kräfte“, so Marinkovic. Standhandball und verlorene Zweikämpfe häuften sich. Am Sonnabend, 17.30 Uhr, empfängt Stade den VfL Oldenburg III.

VfL-Tore: Burandt 4, Grell 2, Köhlmann 3, Straßheim 1, Laskowski 1, Wichern 4/1, Witt 11/5.

Quelle: Stader Tageblatt
Foto: Jörg Struwe - picselweb.de

 

 

VfL Newsletter

Alle Infos rund um unseren Verein direkt ins Postfach? Tragen Sie sich jetzt für den VfL-Newsletter ein!

VfL @ Facebook

VfL @ Facebook

VfL @ Facebook

Kontakt

VfL von 1850 e.V. Stade
Ottenbecker Damm 50
21684 Stade

Tel.: 04141 – 621 27
Fax: 04141 – 621 29

info@vfl-stade.de
www.vfl-stade.de

Öffnungszeiten:  
Montag - Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr
Montag: 15:00 - 18:00 Uhr

Partner

  • Stade
  • Hasselbring
  • Lindemann
  • Spreckelsen
  • SPK-SAL
  • Stadtwerke
  • OIL
  • AOK
Verein für Leibesübungen von 1850 e. V. Stade
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen