Abschied aus der 3. Liga

16.04.18 – Die Drittliga-Handballerinnen des VfL Stade haben das letzte Heimspiel der Saison verloren. Am Sonnabend unterlag der Tabellenletzte dem Spitzenreiter TSV Nord Harrislee mit 22:36 (9:19).

Die besten Stader Werferinnen waren Mona Hoffmann und Anja Ziegler mit jeweils fünf Toren.

Der VfL lag zu keinem Zeitpunkt der Partie in Führung. Der Gast aus dem Norden Schleswig-Holsteins erspielte sich bis zur ersten Stader Auszeit in der 22. Minute einen 15:7-Vorsprung. Janne Lotta Woch und Merle Carstensen, die bis zum Ende neun und acht Tore erzielten, bekamen die Staderinnen kaum in den Griff. Zur Pause lag der VfL mit 9:19 hinten. Das Spiel war früh entschieden.

Trainerin Anneke Schumacher hatte gehofft, dass die Mannschaft sich von den eigenen Fans versöhnlich verabschieden könnte. Doch der Gegner war Klassen besser. Und so muss der VfL den Wiederabstieg in die Oberliga antreten, ohne einen Punkt zu Hause verbucht zu haben. Die einzigen Zähler holte der VfL in Travemünde.

Die Statistik

VfL Stade: Augustin, Brückner, Woltjen; Kaiser 3, Ebeling, Klinkmann 2, Grell 1, Straßheim, Hoffmann 5/1, Ziegler 5, T.-M. Schliecker 1, Adamczewska 1, Witt 3, M. Schliecker 1

Zeitstrafen: VfL 3 – TSV 0

Siebenmeter: VfL 2/1 – TSV 3/3

Letztes Saisonspiel: TSV Wattenbek – VfL Stade (Sonntag, 22. April, 17 Uhr, Hans-Brüggemann-Schule, Bordesholm)

Quelle: Stader Tageblatt

VfL Newsletter

Tragen Sie sich jetzt für unsere Newsletter ein!

VfL @ Facebook

VfL @ Facebook

VfL @ Facebook

Kontakt

VfL von 1850 e.V. Stade
Ottenbecker Damm 50
21684 Stade

Tel.: 04141 – 621 27
Fax: 04141 – 621 29

info@vfl-stade.de
www.vfl-stade.de

Öffnungszeiten:  
Montag - Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr
Montag: 15:00 - 18:00 Uhr

Partner

  • Stade
  • Hasselbring
  • Lindemann
  • Spreckelsen
  • SPK-SAL
  • Stadtwerke
  • OIL
  • AOK
Verein für Leibesübungen von 1850 e. V. Stade
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen