Präsente für die Zuschauer beim Stader Handball

15.12.17 – Die Drittliga-Handballerinnen des VfL Stade treffen am Sonnabend um 18 Uhr im letzten Spiel des Jahres 2017 in der Halle des Vincent-Lübeck-Gymnasiums in Stade auf TSV Wattenbek. Der erste Sieg soll her, anderweitig werden die Fans auch glücklich.

Das Team aus Schleswig-Holstein ist wie der VfL in dieser Saison aufgestiegen und steht mit 5:15 Punkten auf Platz zehn der Tabelle. Das Spiel zwischen dem punktlosen VfL und dem TSV Wattenbek avanciert zum Kellerduell. Mit einem Sieg würde Stade zunächst einmal den Anschluss zu den anderen Mannschaften am Tabellenende herstellen. VfL-Trainer Jens Dove-Pirker: „Wir treffen auf eine körperlich starke Mannschaft, die versucht, aus einer kompakten Deckung heraus den Gegner zu Fehlern zu zwingen.“ Daher ist es Dove-Pirker wichtig, dass sein Team sich auf sich selbst konzentriere. „Wenn wir es schaffen, in der Deckung wieder mit der nötigen Härte zu agieren und unsere herausgespielten Chancen konsequent zu nutzen, bleiben die zwei Punkte in Stade.“

Für das letzte Spiel des Jahres haben sich die Gastgeber etwas Besonderes für die Fans einfallen lassen. Es findet eine Weihnachtstombola statt, an der sich Firmen aus Stade und Umgebung beteiligt haben. Mehr als 15 Preise verlost der VfL für zwei gute Zwecke und macht so mehrere Menschen glücklich. Der Erlös geht zu fünfzig Prozent an den Verein zur Förderung des Jugendhandballs in Stade und die andere Hälfte wird an den Kinderschutzbund gespendet. Die Zuschauer sind die einzigen, denen die VfL-Damen Geschenke machen wollen.

Quelle: Stader Tageblatt

VfL Newsletter

Tragen Sie sich jetzt für unsere Newsletter ein!

VfL @ Facebook

VfL @ Facebook

VfL @ Facebook

Kontakt

VfL von 1850 e.V. Stade
Ottenbecker Damm 50
21684 Stade

Tel.: 04141 – 621 27
Fax: 04141 – 621 29

info@vfl-stade.de
www.vfl-stade.de

Öffnungszeiten:  
Montag - Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr
Montag: 15:00 - 18:00 Uhr

Partner

  • Stade
  • Hasselbring
  • Lindemann
  • Spreckelsen
  • SPK-SAL
  • Stadtwerke
  • OIL
  • AOK
Verein für Leibesübungen von 1850 e. V. Stade
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen