Trotz Sieg: VfL-Trainer kritisiert Stades Leistung

26.10.20 – Die Regionalliga-Basketballer des VfL Stade haben den Tabellenletzten TSG Bergedorf geschlagen. Am Sonnabend setzten sich die Stader mit 82:56 auswärts durch - und es war offenbar mehr drin.

„Wir können mit dem Spiel nicht zufrieden sein“, sagte VfL-Trainer Joan Rallo Fernández. In der Vorwoche, beim Heimspiel gegen Westerstede, habe seine Mannschaft gut gespielt und verloren. Dieses Mal war es umgekehrt. Dabei hätten die Stader eine gute Trainingswoche absolviert, sagte Fernández, im Spiel sei davon wenig zu sehen gewesen.

„Wir müssen selbstkritisch sein“, so der Trainer, „die Analyse des Spiels basiert auf der Art und Weise, wie wir gespielt haben, nicht auf dem Ergebnis.“ Speziell kritisierte Fernández die Leistung in der Abwehr und die Dreier-Quote. Nur zwei der 20 Drei-Punkte-Würfe führten zum Erfolg (10 Prozent). „Wir müssen das verbessern“, sagte der VfL-Trainer.

Beim Auswärtsspiel gegen das noch punktlose Tabellenschlusslicht lag der VfL nach dem ersten Viertel knapp zurück. Danach holten die Stader sich die Führung und bauten sie vor allem im letzten Viertel aus. Nach zuletzt zwei Niederlagen hintereinander konnte der VfL wieder einen Sieg einfahren. Bester Stader Schütze war Neuzugang Gabriel Kuku mit 25 Punkten. Der Shooting Guard gehört mit insgesamt 98 Punkten aus fünf Spielen zu den besten Werfern der Liga.

Die Statistik

Spielverlauf (aus VfL-Sicht): 17:19 (1. Viertel), 34:29 (2. Viertel), 52:42 (3. Viertel), 82:56 (Endstand)

VfL Stade (Punkte/Dreier): Kirsch 2, Kuku 25/2, Angelats 16, Boadu 16, Kleinkes 6, Heise 13, Jovanovic, Ruppert 4, Mandt

Nächstes Spiel: VfL Stade - Rasta Vechta (Sonntag, 1. November, 16 Uhr, Sporthalle des Vincent-Lübeck-Gymnasiums)

Quelle: Stader Tageblatt
Foto: M. Elsen

VfL Newsletter

Alle Infos rund um unseren Verein direkt ins Postfach? Tragen Sie sich jetzt für den VfL-Newsletter ein!

VfL @ Facebook

VfL @ Facebook

VfL @ Facebook

Kontakt

VfL von 1850 e.V. Stade
Ottenbecker Damm 50
21684 Stade

Tel.: 04141 – 621 27
Fax: 04141 – 621 29

info@vfl-stade.de
www.vfl-stade.de

Öffnungszeiten:  
Montag, Mittwoch, Freitag 09:00 - 12:00 Uhr
Montag, Donnerstag 15:00 - 18:00 Uhr

 

Partner

  • Stade
  • Hasselbring
  • Lindemann
  • Spreckelsen
  • SPK-SAL
  • Stadtwerke
  • OIL
  • AOK
Verein für Leibesübungen von 1850 e. V. Stade
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen