Weiblicher und männlicher LA-Nachwuchs feiert U16-Landesmeisterschaft

18.09.18 – Es war der krönende Abschluss der Saison 2018: zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte des VfL Stade kehrten beide Leichtathletik-Mannschaften mit einem Landestitel von den Mannschafts-Mehrkampfmeisterschaften zurück.

Bei den U16-Jungs gelang es allein dem VfL Stade, eine Mehrkampfmannschaft an den Start zu bringen, um acht Disziplinen zu meistern. Die fehlende Konkurrenz im Land wirkte sich aber nicht auf die Motivation der 10 Jungs aus, die – angeführt vom Neunkampf-Landesmeister Jonas Hinsch - durchweg ihre guten Saisonleistungen bestätigen konnten. Jonas konnte seine 80m-Hürden-Bestzeit weiter verbessern und kratzte mit 12,02 sek an der 12-Sekunden-Schallmauer. Neben Jonas an den Start gingen Nils Clostermann, Mats Ehlers, Jannik Kühlke, Lukas Miller, Bennett Pauli, Felix Tonn, Julian Tonn, Luis Wolf und Philipp Zastrow.

Spannung und Emotionen erlebten die 14 VfL-Mädchen, denn zunächst konnte das Team der Startgemeinschaft „Lingen-Meppen“ dank guter Sprinterinnen, Kugelstoßerinnen und vor allem dank sehr guter Mittelstrecklerinnen noch halbwegs mithalten. Mit zunehmender Wettkampfdauer aber wurde klar, dass der VfL Stade seiner Favoritenrolle gerecht werden würde, zumal die Mädchen zum Saisonende noch mal richtig gut drauf waren. Es gab persönliche Bestleistungen am laufenden Band, wobei die beiden Ältesten, Laura Miller und Lena Hagenah, mit gutem Beispiel vorangingen.

So durchbrach Laura Miller als Speerwurfbeste mit 31,14 m endlich ihre persönliche 30-Meter-Schallmauer. Lena Hagenah verbesserte sich über 80 m Hürden auf 12,55 Sekunden und scheiterte nach übersprungenen 1,52 m nur hauchdünn an 1,56 m. Und auch die 12 bis 13jährigen ließen sich nicht lumpen und sammelten fleißig Punkte für die Mannschaft. So verbesserte sich Merle Schmidt in einem couragierten 800 Meter-Rennen um 11 Sekunden auf 2:28,46 Minuten und Mayleen Bartz sprintete starke 12,51 Sekunden über die 80 Meter Hürden.

Am Ende großer Jubel der Mannschaftskameradinnen, als die 4x 100 m Staffel in neuer Bestzeit von 51,27 Sekunden als Erste ins Ziel einlief. Mit der starken Gesamtpunktzahl von 8162 Punkten dürfte man in der Deutschen Bestenliste unter den Top Ten landen.


Landesmannschaftsmeister wU16 (vlnr): Lea Allenberg, Hannah Hagenah, Luzia Reinecker, Merle Schmidt, Lena Hagenah, Jodie Wahlen, Beke Ahrens, Mio Milioto, Caja Leena Meyer, Bernice Amofa, Mayleen Bartz, Laura Miller


Landesmannschaftsmeister mU16 (vlnr): Jonas Hinsch, Mats Ehlers, Julian Tonn, Bennett Pauli, Luis Wolf, Lukas Miller, Felix Tonn, Jannik Kühlke, Nils Clostermann, Philipp Zastrow

Text und Fotos: Clostermann

VfL Newsletter

Tragen Sie sich jetzt für unsere Newsletter ein!

VfL @ Facebook

VfL @ Facebook

VfL @ Facebook

Kontakt

VfL von 1850 e.V. Stade
Ottenbecker Damm 50
21684 Stade

Tel.: 04141 – 621 27
Fax: 04141 – 621 29

info@vfl-stade.de
www.vfl-stade.de

Öffnungszeiten:  
Montag - Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr
Montag: 15:00 - 18:00 Uhr

Partner

  • Stade
  • Hasselbring
  • Lindemann
  • Spreckelsen
  • SPK-SAL
  • Stadtwerke
  • OIL
  • AOK
Verein für Leibesübungen von 1850 e. V. Stade
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen