Die Macher der Fusion mit Sonderpreis geehrt

27.02.17 – Carsten Brokelmann und Thomas Trabandt haben Historisches für die Stader Sportlandschaft vollbracht. Brokelmann als Präsident des VfL und Trabandt als einstiger Chef der TuS Güldenstern wickelten die Fusion der beiden Stadtvereine im vergangenen Jahr nahezu ohne Störgeräusche ab.

So kam es am 1. Juli 2016 zur Verschmelzung beider Vereine auf den VfL Stade. Dafür wurden Carsten Brokelmann und Thomas Trabandt bei der Stader Sportlerehrung in den Räumen der Sparkasse Stade-Altes Land mit dem STADE 21-Sonderpreis ausgezeichnet.

„Viele in Stade haben das nicht für möglich gehalten“, sagte Moderator Wolfgang von der Wehl. Carsten Brokelmann, Präsident des Gesamtvereins, betonte, dass es das Ziel gewesen sei, allen Mitgliedern eine neue sportliche Heimat zu bieten, mit womöglich noch besseren Bedingungen. Gerade habe der Verein die Marke von 5.000 Mitgliedern überschritten. Thomas Trabandt, der stellvertretend die Herrenfußball-Abteilung leitet, sprach von einem „Riesenschritt“. Er hob hervor, dass die Gespräche zwischen den Verantwortlichen beider Vereine auf dem Weg zur Fusion immer harmonisch und konstruktiv verlaufen seien.

Quelle: Stader Tageblatt (bearbeitet)
Foto: Tim Scholz

VfL Newsletter

Tragen Sie sich jetzt für unsere Newsletter ein!

VfL @ Facebook

VfL @ Facebook

VfL @ Facebook

Kontakt

VfL von 1850 e.V. Stade
Ottenbecker Damm 50
21684 Stade

Tel.: 04141 – 621 27
Fax: 04141 – 621 29

info@vfl-stade.de
www.vfl-stade.de

Öffnungszeiten:  
Montag - Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr
Montag: 15:00 - 18:00 Uhr

Partner

  • Stade
  • Hasselbring
  • Lindemann
  • Spreckelsen
  • SPK-SAL
  • Stadtwerke
  • OIL
  • AOK
Verein für Leibesübungen von 1850 e. V. Stade
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen