Corona-Virus: Newsticker zum Vereinsbetrieb

14.05.20 – Das Corona-Virus bestimmt weiterhin die Debatten und das tägliche Leben unserer Gesellschaft. Das Präsidium des VfL Stade beobachtet die Entwicklungen genau und informiert an dieser Stelle über die Auswirkungen auf den Vereinsbetrieb.


14.05., 10:30 Uhr

Einen aktuellen Überblick unserer Sportangebote und deren Wiedereinstieg findet ihr in unserem ab sofort laufend aktualisierten Stufenplan.

12.05., 14:00 Uhr

Der schrittweise Wiedereinstieg in den Breitensport wird am 25.05. beginnen. Aufgrund der derzeitigen Entwicklung scheint eine Hallenöffnung zu diesem Termin wahrscheinlich. Sollte dies wider Erwarten nicht der Fall sein, wird es ab dem 25.05. Fitness-Angebote im Außenbereich geben.

06.05., 14:25 Uhr

Gemäß heute gültiger Verordnung des Landes Niedersachsen darf unter Einhaltung eines permanenten Mindestabstandes von 2 Metern auf Outdoor-Anlagen wieder Sport getrieben werden. Um die nötigen organistaorischen Vorkehrungen zu treffen, beginnt der VfL Stade frühestens zu Montag, den 11.05. mit dem schrittweisen Wiedereinstieg. Die Fachsportabteilungen sind informiert und erarbeiten Trainingskonzepte. Für den Breitensport wird abhängig von den sich laufend verändernden Erkenntnissen eine sinnvolle Verlegung in den Außenbereich geprüft.

04.05., 14:40 Uhr

Am 30.04. wurden seitens der niedersächsischen Landesregierung erste Lockerungen für Freiluftsport zum 06.05. in Aussicht gestellt. Sobald die dazugehörige Verordnung veröffentlicht ist, können wir zur schrittweisen Wiederaufnahme des Sportbetriebes im VfL Stade informieren. Derzeit ist die Nutzung unserer Sportanlagen noch behördlich verboten.

16.04., 14:15 Uhr

Gemäß des gestrigen Beschlusses von Bundes- und Landesregierung darf weiterhin kein Sportbetrieb stattfinden. Das VfL-Sportzentrum Ottenbeck und alle anderen Sportstätten bleiben bis zum 03.05. geschlossen. Pressemitteilung der niedersächsischen Staatskanzlei (siehe insbesondere Anlage 1)

25.03., 14:35 Uhr

Unser Präsidium wendet sich in einem offenen Brief an alle VfL’erinnen und VfL’er und erklärt weshalb trotz Corona-Krise und behördlichen Verbots von organisiertem Sport, die Beitragspflicht der Mitglieder weiterhin Bestand hat. Wir bitten um Kenntnisnahme und bedanken uns an dieser Stelle auch im Namen der Geschäftsstelle für euer bisher fast ausschließlich positives Feedback. Nur gemeinsam und solidarisch werden wir diese Krise meistern und gestärkt aus ihr hervorgehen!

18.03., 13:00 Uhr

Die Corona-Krise stellt uns alle vor große Herausforderungen. Unser Präsidium appelliert an die Vernunft und Solidarität aller zum Schutze der schwächsten unserer Gemeinschaft: Präsidiumserklärung

13.03., 12:00 Uhr

Aufgrund der Verbreitung des Corona-Virus hat das Präsidium des VfL Stade beschlossen den Empfehlungen von Bundes-, Landesregierung und Sportfachverbänden zu folgen und für die Zeit vom 16.03. – 19.04. den Sportbetrieb vollständig einzustellen.

Das VfL-Sportzentrum Ottenbeck und alle anderen Sportstätten bleiben in dieser Zeit geschlossen. Die Geschäftsstelle ist weiter regulär besetzt, allerdings für den Publikumsverkehr gesperrt. Zu den Geschäftszeiten sind wir telefonisch und per E-Mail zu erreichen. 

13.03., 9:15 Uhr

An alle Sportler aus unseren Abteilungen: Diverse Landesfachverbände haben den Wettkampfbetrieb befristet oder bis auf Weiteres ausgesetzt. Nähere Informationen erhaltet ihr über eure Abteilungsvorstände, Trainer und Betreuer.

12.03., 16:55 Uhr

Die Mitgliederversammlung am Donnerstag, den 19.03. ist abgesagt. Abhängig von der weiteren Entwicklung wird ein Nachholtermin nahe der Sommerferien angestrebt.

12.03., 12:30 Uhr

Die Rehabilitationssportangebote mit Schwerpunkt auf Innere Medizin (Herz-, Krebs-, Lungenerkrankungen und Diabetes) werden nach ärztlicher Rücksprache vorerst bis zum Ende der Osterferien (14.04.) ausgesetzt.

11.03., 16:00 Uhr

In der aktuellen Lage gibt es für uns noch keine Veranlassung den Sport- und Wettkampfbetrieb einzuschränken oder ausfallen zu lassen. Selbstverständlich ist es jedem Mitglied selbst überlassen zu entscheiden, ob er oder sie derzeit an unserem Vereinsangebot teilnimmt.

Bei Anzeichen von Krankheitssymptomen solltet ihr jedoch in jedem Fall zu Hause bleiben und euren Hausarzt telefonisch kontaktieren! Der VfL Stade behält es seinen Übungsleitern vor, Teilnehmer, die entsprechende Krankheitssymptome aufweisen, nach Hause zu schicken.

Darüber hinaus raten wir zu regelmäßigem, intensiven Händewaschen und dem Verzicht auf das Händeschütteln. Weitere Hygienetipps und Informationen sind auf der Webseite www.infektionsschutz.de zu finden.

Uns allen einen gesunden Frühling
Euer Präsidium

09.03., 10:15 Uhr

Aufgrund der aktuellen Entwicklung in Sachen Corona-Virus hat sich der VfL Stade dazu entschieden den Frühlingsflohmarkt am Sonntag, den 15. März abzusagen. Der Sport- und Wettkampfbetrieb ist in der aktuellen Lage hiervon nicht betroffen. Der nächste Flohmarkt findet am 8. November statt. Das Anmeldedatum wird nach den Sommerferien auf unserer Homepage bekannt gegeben.

VfL Newsletter

Alle Infos rund um unseren Verein direkt ins Postfach? Tragen Sie sich jetzt für den VfL-Newsletter ein!

VfL @ Facebook

VfL @ Facebook

VfL @ Facebook

Kontakt

VfL von 1850 e.V. Stade
Ottenbecker Damm 50
21684 Stade

Tel.: 04141 – 621 27
Fax: 04141 – 621 29

info@vfl-stade.de
www.vfl-stade.de

Öffnungszeiten:  
Montag, Mittwoch, Freitag 09:00 - 12:00 Uhr
Montag, Donnerstag 15:00 - 18:00 Uhr

 

Partner

  • Stade
  • Hasselbring
  • Lindemann
  • Spreckelsen
  • SPK-SAL
  • Stadtwerke
  • OIL
  • AOK
Verein für Leibesübungen von 1850 e. V. Stade
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen