Black Sox unterliegen im Lokalderby

02.05.17 – Mit einer 4:7-Niederlage bei den Buxtehude Hedgehogs verlieren die VfL Stade Black Sox zum ersten Mal seit fünf Jahren das Baseball-Lokalderby im Landkreis. Nachdem das Spiel lange ausgeglichen verlief, konnte sich Buxtehude erst im 7. Inning mit 3 Runs absetzen. Zwar starteten die Black Sox im 9. Inning noch einmal zur Aufholjagd, mussten sich am Ende aber geschlagen geben.

In den ersten fünf innings standen vor allem die Pitcher beider Teams im Mittelpunkt. Während Lennart Schünemann von den Black Sox acht Batter der Hedgehogs per Strikout wieder auf die Bank schickte, gelang seinem Pendant Michael Schäffner dies ganze zehn Mal. Trotzdem konnten beide Teams in dieser frühen Phase jeweils einen Punkt erzielen. Im 6. Inning erliefen die Stader einen weiteren Punkt, bevor Buxtehude nach einem Fehler der Stader Defensive zwei Punkte aufs Scoreboard brachte.

Im 7. Inning schlichen sich in der Stader Defensive weitere kleine Fehler ein, die von den aufmerksamen Hedgehogs eiskalt ausgenutzt wurden und drei Runs einbrachten. Die Black Sox mobilisierten daraufhin noch einmal alle Kräfte und legten schließlich zwei Runs im 9. Inning nach, bevor Michael Schäffner mit einem letzten Strikeout gegen Jan Degenhardt das Spiel beendete.

„Wir haben unsere Stärken nicht richtig ausgespielt und waren vor allem im Angriff nicht aggressiv genug“ lautet das Fazit des Stader Trainers Kristof Müller. „Es gab nicht diesen einen großen Moment, der uns das Spiel gekostet hat. Vielmehr war es die Summe mehrerer kleiner Dinge, die am Ende den Unterschied ausgemacht haben. Die Hedgehogs haben uns einen fairen Kampf geliefert.“ Mit Blick auf die Derbytradition kann der Coach allerdings schon wieder lächeln: „Nach fünf Jahren konnte Buxtehude heute auch endlich mal gegen uns gewinnen. Ich freue mich aber jetzt schon auf das Rückspiel Ende Juni.“

Runs/RBIs: J. Harms (1/2), Kretschmer (1/1), Schünemann (1/0), Roth (1/0), Petersen (1/0), Niestroj (0/1)

VfL Newsletter

Tragen Sie sich jetzt für unsere Newsletter ein!

VfL @ Facebook

VfL @ Facebook

VfL @ Facebook

Kontakt

VfL von 1850 e.V. Stade
Ottenbecker Damm 50
21684 Stade

Tel.: 04141 – 621 27
Fax: 04141 – 621 29

info@vfl-stade.de
www.vfl-stade.de

Öffnungszeiten:  
Montag - Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr
Montag: 15:00 - 18:00 Uhr

Partner

  • Stade
  • Hasselbring
  • Lindemann
  • Spreckelsen
  • SPK-SAL
  • Stadtwerke
  • OIL
  • AOK
Verein für Leibesübungen von 1850 e. V. Stade
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen